Montag, 13. Mai 2013

Teepause ...!

Heute zeige ich euch das Muttertags-Geschenk für meine Mutter
Da sie (ab und zu) auch in meinen Blog schaut, wollte ich ihr die Überraschung nicht verderben...


Was da wohl drin ist, in diesem Schächteli?
Richtig geraten, es ist Tee. Nach dem Essen wird des öfteren
ein Verdauungsteeli geschlürft oder auch zwischendurch...


Angeschrieben habe ich die Schachtel auf der Innenklappe,
so kann sie wiederverwendet werden 
für neuen Tee oder auch andere Köstlichkeiten.

Ich habe eine neue Schachtel ganz vorsichtig auseinander genommen
und dann mit einem schönen Papier beklebt.
An den Teebeuteln habe ich mit demselben Papier neue Etikettli gemacht
und zusätzlich mit farblich passendem MaskingTape verziert.


Zum Schluss noch ein Häkel-Blüemli für die Blüemli-Tee-Schachtel
und etwas Häkelspitze rundherum, fertig ist das persönliche Geschenk.

Auf die Idee bin ich durch hier gekommen und
Frau Pomponella hat dasselbe Heft gelesen wie ich... *grins*
Lieben Gruss über den See!


Einen wunderschönen Wochenstart!

Herzlichst  Rania

Kommentare:

  1. Liebe Rania...
    eine wunderhübsche Idee allerlieblichst umgesetzt. Deine Mami hat sich bestimmt ganz riesig gefreut!
    Herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so ein schönes Geschenk! Und jedes Beutelchen einzeln verziert! Wo nimmst du bloss so viel Geduld her?
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania