Freitag, 17. Mai 2013

Frage-Foto-Freitag

Den heutigen Frage-Foto-Freitag von steffi nehme ich zum Anlass,
euch von zwei aufregenden Tagen zu berichten...

Immer im Mai findet bei uns die traditionelle Wallfahrt
(des ganzen Kantons) mit den Erstkommunionskindern 
nach Einsiedeln zu der "Schwarzen Madonna" statt.


1.) A wie aufregend?

Die majestätische Klosterkirche ist immer wieder eindrücklich.


2.) B wie besonders schön?

Das Kloster betreibt das älteste Gestüt Europas (Marstall) und 
züchtet eigene Pferde, die "Cavalli della madonna".
Ein Besuch mit Fräulein Tochter gehörte zum Pflichtprogramm...


3.) C wie chaotisch?

Auf dem Klosterplatz geht es im Moment etwas chaotisch zu und her.
Hier findet von Juni bis September das bekannte Welttheater statt.
Durch die Tribüne wird leider der Blick auf das Kloster eingeschränkt...


4.) D wie deine grosse Liebe?

Tochterkind und Sohnemann...
Für beide war es ein ganz spezielles Erlebnis, jeweils alleine 
mit mir auf die Wallfahrt zu gehen. Für mich übrigens auch!


5.) E wie eine einfache Idee?

Ein Besuch im kleinen und liebevoll gestalteten 
Schafbock- und Lebkuchen-Museum (hier ein kleiner Film).
Schafböcke sind eine Spezialität von Einsiedeln und gehören als Mitbringsel 
für die Daheimgebliebenen in jede Reisetasche.
Wir sagen allerdings nicht Schafbock sondern "Holäbänz"
was soviel heisst wie, "Hol' einen Bänz" und 
"Bänz" ist bei uns in Mundart (Dialekt): der Schafbock.


Ich hoffe, euch hat der kleine Ausflug
Spass gemacht! Andere Antworten findet ihr hier.

Herzlichst  Rania





Kommentare:

  1. Liebe Rania
    Mit Einsiedeln verbindet uns auch einiges. Das Patenkind meines Mannes wohnt dort. So können wir immer mal wieder diesen schönen Ort besuchen.
    An das Welttheater habe ich es leider noch nie geschafft, obwohl die Patin und die Cousine meines Mannes dort immer mitspielen.
    Für mich war der Bettagsritt von Zug nach Einsiedeln eines meiner schönste Erlebnisse während meiner langjähriger "Ritterzeit". Auch an diesem Datum lohnt sich ein Besuch in Einsiedeln, wenn die Reiter nach Einsiedeln einreiten und die Pferde segnen lassen!
    Danke Rania für die schönen Bilder!
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. eine witzige idee, den fff zu beantworten!

    ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Ou, ja, Tickets fürs Welttheater brauchen wir ja auch noch! 2007 fanden wir es so grossartig, mutig, modern und zeitlos dass wir es gleich zwei mal gesehen haben.
    Liebe Grüsse und ein schönes Pfingstwochenende, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  4. Gell, das Gerüst ist schon eindrücklich! Ich fahr oder lauf da ja fast jeden Tag vorbei und staune immer wieder wie hoch das ist.

    Grüessli aus E'deln

    Chillibean

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania