Mittwoch, 7. Mai 2014

Perle aus dem Archiv #1 - Handy-Hülle

Heute ist nicht wirklich Fotowetter, zumindest ist kein Fotolicht.
Deshalb habe ich es mir vor dem Bilderarchiv gemütlich gemacht, und dabei
ist mir die eine oder andere Perle ins Auge gehüpft.
Mit Perle meine ich natürlich nicht das Schmuckstück... obwohl, Perlen
finde ich wahnsinnig schön und habe tatsächlich auch ein, zwei... 


Meine heutige Perle ist dieses rote Handy-Etui aus Filz.
Das meine ich mit Perle, ein selbstgemachtes Traumwerk,
welches den Weg zu euch noch nicht gefunden hat und seine Zeit
abwartet und vor sich hin schlummert im Archiv.
Das kennt ihr sicher, auch ihr macht vieles und denkt vielleicht nicht
jedesmal daran ein Foto zu machen oder es sogar zu posten...


Trotzdem finde ich das Täschli zu hübsch um im Archiv zu «verschwinden».
Und schaut euch mal das Bild genauer an...
Habt ihr gesehen, was ich meine? Sieht es nicht so aus, als ob das freche Hühnervieh, 
da ganz rechts, doch wirklich am schönen Edelweiss herumpickt?


*Augenzwinker*


Schnittmuster: «Eigencreation»
Webband Huhn: Taburettli
Webband Edelweiss-Karo: freuleinmimi

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    einfach süss dein Handy-Täschli... Ich liebe diese Webbänder, die Dame aus der Ostschweiz ist wirklich eine Künstlerin in Sachen Scherenschnitt! Ich habe in meinem Sammelsurium auch einige Meter von ihr! Aber das Huhn fehlt, dafür ist Hirsch, Reh und Kuh auf meinen Bändern am Tanzen :-)
    wünsch dir noch einen schönen Abend.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Freches Huhn! Edelweiss knabbern geht doch gar nicht!!!! Spass beiseite - dein Handytäschli ist ein Traum und das Webband einfach wunderschön! Zusammen sind sie ein richtiges Dream-Team!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania