Dienstag, 27. Mai 2014

Papier plottern

Mit dem fleissigen Cameo kann auch Papier und Karton geschnitten werden.
Es muss nicht immer teure Folie sein und nicht jedes TShirt, 
das einem in die Finger gerät, muss aufgepimpt werden...
Warum nicht einfach mal aus Spass an der Freude ein bisschen werkeln mit Papier?!


So geschehen gestern Nachmittag, kurz bevor die Geburtstagsparty
für die Nichte gestartet ist...
Ich war wiedermal auf den letzten Drücker, wie so oft, 
kommen mir die besten Ideen oder Geistesblitze unter Zeitdruck.


Jetzt mit dem Plotterteilchen brauche ich nicht mal mehr nach speziellen
Glückwunschkarten Ausschau zu halten.
Nein, Mädels, jetzt wird ALLES selbstgemacht *grins* 
So ist nach kurzer Suche im umfangreichen OnlineShop schliesslich diese
hübsche und dekorative 3D-Geburtstagszahlkarte entstanden.

Als Erinnerung an einen schönen Geburtstag kann die Karte aufgehängt werden. 
Ich habe die Rückseite verwendet um meine Glückwünsche
darauf zu schreiben.

                Herzlichst 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Die Karte ist toll geworden! Da hatte die kleine Nichte sicherlich viel Freude daran.
    Herzliche Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. So ein Cameo Plotter schein ein geniales Teil zu sein.
    Ist die Anwendung kompliziert? Es dauert bestimmt ein Weilchen, bis man sich eingearbeitet hat. Davor schrecke ich noch zurück.
    Aber die Karte ist eine tolle Idee!
    Lg Karin

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania