Freitag, 22. März 2013

12tel Blick - März

Es folgt Runde 3 
im spannenden Fotoprojekt "12tel Blick" von Tabea


Nachdem sich im Februar noch einmal der Winter zurückgemeldet hat,
probiert die Sonne inzwischen jeden Tag etwas länger zu scheinen.
Und sofort macht sich der Frühling bemerkbar.


Die Sonne hat es nicht immer einfach. Die Wolken halten sich hartnäckig,
trotzdem kann ich immer öfter einen Blick auf blauen Himmel erhaschen.
Der Schnee zieht sich mehr und mehr Richtung Bergspitze zurück
und hier unten kommt endlich wieder das Grün zum Vorschein.


Schon jetzt freue ich mich darauf
die Bilder vom nächsten Monat zu machen und
mit den Vorgängern zu vergleichen!

Für euch habe ich jetzt die ersten drei Monate zusammengefasst. 
Es hat sich einiges getan, aber schaut selbst:



Wer noch mehr solch spannender "12tel Blicke" entdecken will,
der schaut bei Tabea und meinen Mitteilnehmerinnen vorbei.

Herzlichst  Rania



Kommentare:

  1. Hallo!
    Finde ich eine gute Idee, die Fotos so nebeneinander zu stellen, dadurch sieht man die Veränderungen besser. Du hast zwei sehr spannende Motive gewählt, ich bin sehr gespannt, wiees da weitergeht!
    LG, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  2. schöne kollage! auf einem blick, alles schön zu vergleichen ... wie die berge da so auf und abtauchen. fein.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rania,
    Habe dich gerade gefunden und bei dir gefällt es mir, darum habe ich mich auch gleich als Mitglied bei dir eingetragen. Wenn du Lust hast, schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen.

    Schick dir ganz liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rania, deine beiden "Blicke" in der Zusammenstellung gefallen mir so gut & machen mir Sehnsucht nach den Bergen & See ( und wenn ich dann meine Lieben in Züri besuche komm ich meist nicht ans Wasser ). Ich freu mich also ganz besonders auf deine weiteren Ausblicke!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Lustig, fascht kä Underschied vom Januar zum März! :-) Bi mier isch immer nu voll Winter, wiä scho im Januar und Feburar. Has März-Foti aber nunid gmacht.
    liebe Griäss Paula

    AntwortenLöschen
  6. Heuer ists echt verrückt! Ich fin deine beiden Jänner-Bilder fast einladender als die vom März... ach, ich komm übrigens grad vom Schneeschaufeln rein.... ahhhh!

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania