Dienstag, 16. Oktober 2012

Aus zwei mach eins


Neulich beim Schweden durch die Regale geschlendert
und zwei kleine Hübschigkeiten entdeckt.
Eigentlich wollte ich sie einzeln verwenden, 
doch zu hause kam eins zum andern, und  
aus zwei mach eins!


Der Kerzenständer aus Holz wurde als Sockel und 
das flache Metalltellerchen als Ablagefläche vereint.


Trallallaa, fertig ist meine kleine, feine Mini-Etagere.
Im Moment ist sie das neue Zuhause meines gehäckelten Kürbis.
(Anleitungen gibt es im Internet viele zu finden, mir ist nicht 
mal mehr eingefallen, nach welcher ich gehäkelt habe)
Später auch als Pranline-Halter oder Kerzentellerchen oder ...


Beim heutigen Blick aus dem Fenster hat sich mir diese Pracht gezeigt.
Ist der Schnee bei euch auch so zum Greifen nahe?
Wunderschön, aber schon etwas zu früh....


Eine prächtige Woche

Herzlichst  Rania


Kommentare:


  1. ♥♥♥... so eine süsse Idee hast du umgesetzt!!!
    Ein echter Hingucker!!!!

    ...hihi... Schnee... ja zum Greifen sehr sehr nahe :-)

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Etageren finde ich auch ganz toll. Zeige morgen auch eine, aber leider keine so kreativ selbst entwickeltes Modell wie du! Der Kürbis sieht auch sehr schön aus.
    Abiggrüess pomponella

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania