Dienstag, 31. Dezember 2013

Welcome 2014


Vieles würde ich euch gerne sagen ...
... aber langer Reden kurzer Sinn!

D A N K E S C H Ö N

Dank euch macht mir das Bloggen so viel Spass.
Ich freue mich über eure Besuche und ab und zu lieben Kommentare.
Ich bin gerne bei euch zu Besuch und entdecke Schönes.
Das Bloggen bereichert mich und meine Kreativität.

You made my day

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start ins Neue Jahr!
Mögen eure Wünsche und Hoffnungen sich erfüllen
und wir uns alle wieder«lesen» im Neuen Jahr...

Herzlichst eure  Rania

Montag, 30. Dezember 2013

Best of DIY 2013

Wie letztes Jahr (click) zeige ich euch heute eine
kleine Zusammenstellung meiner besten DIY-Projekten von diesem Jahr


Beim Durchsehen meines Blogs habe ich selbst gestaunt, und mich oft
dabei entdeckt, wie ich mich erinnert habe, was alles entstanden ist.
Auf der Collage ist nur ein Teil aller Projekte und die ganzen Küchen-Sachen wie 
Back-, Koch- und Schlemmerwerke habe ich sogar ganz weggelassen. 

Die Idee von der tollen Zusammenfassung stammt 
wieder von Caro von Draussennurkaennchen.

Nun wünsche ich euch allen einen
letzten gemütlichen Abend im Alten Jahr...

Herzlichst  Rania

Freitag, 27. Dezember 2013

12tel Blick - Dezember

Heute bin ich nun also dazu gekommen, meinen letzten Blickwinkel zu fotografieren.
Ihr erinnert euch sicher noch, wie wir im Januar mit dem
spannenden Fotoprojekt "12tel Blick" von Tabea gestartet sind...


Was, denkt ihr euch, und nun ist tatsächlich schon ein ganzes Jahr vergangen,
dann geht es euch wie mir! Wahnsinn, da kommt mir spontan das Lied
 vom "Paulchen" in den Sinn (click). Kennt sicher noch jeder von euch, 
und so wie ihr euch an eure Kindheit mit dem rosaroten Panter erinnert, 
so erinnern wir uns nun an den "12tel Blick".


Heute hat uns doch tatsächlich wieder einmal die Sonne beehrt.
Nach drei Tagen Dauerregen und Nebel konnte man heute wiedermal einen
traumhaften Blick geniessen. Leider ist die Aussicht nicht ganz so, wie ich es mir
erhofft habe. Es sollte ja Schnee geben, laut unseren Wetterproveten...
Doch bis zu uns ins Tal hat es dann nicht gereicht.


Und hier nun also meine "12tel Blick"-Zusammenfassung.
Auf den Fotos ist zu erkennen, dass die beiden Bilder vom Januar und
das aktuelle von heute, Dezember, praktisch identisch sind.
Hmmmh, was das wohl aussagt? Kommt der Schnee noch, oder ....


Der Blick aus dem Küchenfenster verspricht schon etwas mehr Winter.
Zusammen mit der Sonne war heute ein richtiger Winter-Traumtag.
Schauen wir doch mal diese Zusammenfassung an...


Nun ja, warten wir einfach mal ab, wie es weitergeht.
Schnee hat es noch jedes Jahr gegeben, und ich bin zuversichtlich,
dass es noch mehr von der weissen Pracht geben wird. Halt einfach etwas Zeitverschoben.


... und sie kann diese Blicke jeden Tag geniessen!
Wir ja eigentlich auch, nur brauchen wir ab und zu einen Grund,
um uns an der Schönheit des Moments und der Natur zu erfreuen.
Danke, Tabea, diesen Grund hast du mir dieses Jahr geliefert!

Wer weitere spannende Jahresrückblicke bestaunen und vergleichen will,
schaut bei den anderen Teilnehmern vorbei (hier).

Liebe Grüsse  Rania

Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröhliche Festtage



das wüsche ich allen meinen lieben Leserinnen und Lesern!

Ich bedanke mich bei allen für die Besuche auf meinem Blog,
für die lieben Worte, die schönen Kommentare und 
die persönlichen Begegnungen!
Dank euch und mit euch lebt mein Blog...

Herzlichst eure  Rania

Freitag, 20. Dezember 2013

XMas-Küchenfenster

Gerade rechtzeitig konnte ich ein paar der
Samichlaus-Nüssli retten und zweckentfremdet verwerten!


Ich habe wieder ein Nusskränzli gemacht und weil es so schnell geht,
sind deren drei entstanden (DIY vom letzten Jahr *click*). 
Ein bisschen Weihnachtsdeko dran und schwupp-di-wupp schon ist 
die Küchenfenster-Verwandlung fertig!


Die regelmässige Besucherin kann durch das Fenster
meinen 12tel Blick (zur Erinnerung *click*) aus dem Fenster erhaschen...
Und nein, das da auf der Wiese ist im Fall kein Schnee!
Nur viel Gefrorenes, weil wir ja meistens unter der Nebeldecke versteckt bleiben.

Noch 4mal schlafen!
Rania



Donnerstag, 19. Dezember 2013

Meine Brieftaube...

...ist doch noch gestartet!
Lange habe ich mir Gedanken gemacht, über die Weihnachtspost.
Verschiedene Ideen ausprobiert, wieder verworfen, zurückgestellt
für das kommende Jahr, wegen zu grossem Zeitaufwand... und, und, und
Das kennt ihr sicher auch. Irgendwie scheint die Zeit im
Advent bei mir schneller zu ticken, trotz anders lautenden Meinungen *tzz*
Nichts von wegen Adventsstille, Besinnung, Beschaulichkeit -
auf alle Fälle nicht bei mir...


Und das ist dann schlussendlich daraus geworden.
Inspiriert hat mich das wundervolle Weihnachtsbuch von Frl. Klein und
ähnliche Basteleien auf diversen Blogs, wie hier oder hier


Diese Bügelperlen sind in jedem gutsortierten «Kinder»-Haushalt
anzutreffen. Passenderweise zusammen mit hochmotivierten Kinderhänden,
was bei mir nicht der Fall war... Also durfte ich selber an die Stecktafel ;-)


Ganz simpel in der Farbgebung... Einfarbig plus Schneeweiss...
Anders gesagt, passend zum neuerworbenen farbigen
Präge-Klebe-Abreiss-Folien-Band (oder so ähnlich ungefähr...).


Nur noch 5mal schlafen!
Rania


Buch: «Weihnachten mit Frl. Klein» zB. hier oder hier
Prägeklebband: Baumhausfee-Shop hier



Donnerstag, 12. Dezember 2013

Guetzli-Turm

Diesen «Guetzli-Turm» kennt ihr sicher schon...
...das Rad kann man auch nicht mehr neu erfinden,
genauso wenig, wie Guetzli zu verschenken.
Aber statt wild durcheinander oder in einem durchsichtigen Säckli,
warum nicht mal schön auftürmen und zusammenbinden?!


Meine Kinder brauchen noch ein schnelles Geschenk 
für ihr Schutzengeli-Spiel in der Schule.
Kennt ihr das? Jedes Kind zieht einen Zettel, auf dem der Name
eines Schulgspändlis steht. Psst, nichts verraten, das ist dann
für die Dauer der Adventszeit das Schutzengeli.
So erhält jedes Kind vier kleine Geschenke von seinem Schutzengel
und am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wird erraten, 
wer denn nun tatsächlich das Schutzengeli war...


Solche Guetzli-Türme lassen sich natürlich auch prima einer Grossmutter,
oder der Nachbarin oder der Arbeitskollegin oder .... verschenken.

Seid lieb gegrüsst  Rania

Montag, 9. Dezember 2013

Markt-Rückblick


Heute dürft ihr meinen Marktstand zuhause in der warmen Stube anschauen...
Ja, es war kalt... bitterkalt... zumindest für mich, so den
ganzen Tag hinter dem Stand zu stehen. Zwischendurch wurde ich
tatkräftig von meiner Mutter und Schwester abgelöst, damit
ich mich mit wärmeren Kleidern eindecken oder warmem Essen verpflegen konnte.

Einige Sächelis haben neue Besitzer gefunden und ich durfte
einiges Lob entgegennehmen. Ganz besonders gefreut habe ich mich über
die herzlichen Gespräche über den Stand hinweg. 
Ein Dankeschön an jeden Besucher!


Ich werde euch nun nachträglich die Sächelis zeigen,
vor dem Markt blieb mir die Zeit nicht, alles zu fotografieren.
Nun, wo auch bei mir etwas Adventsruhe einkehrt, komme ich hoffentlich dazu...

Herzlichst  Rania


PS: den Umzug habe ich euch letztes Jahr «hier» gezeigt