Mittwoch, 23. Oktober 2013

Geburi-Einladung

Heute feiert das Tochterkind ihre Geburtstags-Party.
Zwar etwas verspätet aber dafür ungeduldig erwartet...
"Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!"


Für die Einladungen zur Party kam mir die spontane Idee
einen Fächer zu basteln. Ein bisschen falten kann ja nicht so schwierig sein...
Das stimmt zwar, aber da ich auch noch Text drauf wollte,
hat es dann doch einige Zeit gedauert...


...bis jede Textzeile am richtigen Ort war!
Nach etlichen Versuchen, Kopien, Tonerverbrauch und mehreren Faltereien später,
habe ich es geschafft, dass ein ordentlicher Fächer... oder in unserem Fall,
eine Art "Falt-Blumen-Rad" entstanden ist.


Uff, das war tatsächlich eine richtige Nacht-und-Nebel-Aktion!
Aber am Morgen war das Tochterkind glücklich mit den Einladungen und
hat sie stolz mit zur Schule genommen und verteilt.


Anleitung "Blumenfächer": 2 farbige A4 Papiere in ca. 2 cm Abständen falten, 
in der Mitte zusammenlegen, nach Wunsch die Kanten rund abschneiden, 
je eine offene Seite zusammenkleben, an den beiden anderen Seiten
für den Griff zwei Holzglacestäbli befestigen (Heissleim). Ich habe innen noch 
eine kleine Schlaufe angebracht, welche zusätzlich die beiden Papierteile 
zusammenhält. Nun lässt sich der Fächer gut von Hand beschriften oder
einfach so als zauberhafte Deko verwenden.

Seid alle lieb gegrüsst  Rania

Kommentare:

  1. Hallo Rania deine Fächer sind toll! Zauberhaft :D glg

    AntwortenLöschen
  2. Mega wunderschön... da wäre ich auch gerne graad eingeladen:-)!
    Fröhliche Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee. Da sind die Gäste bestimmt schon vor der Feier völlig verzückt!
    Herzlichste Grüsse aus dem Baumhaus.

    AntwortenLöschen
  4. Eine cooole Idee ganz toll umgesetzt. Auch ich hätte diese Einladung gerne angenommen!
    Happy Birthday fürs Geburri-Kind und alles Liebe und Gute wünscht von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  5. Au toll, die Idee wird ich mir merken. Wir haben Laternli gemacht (für Taufi) aus alten Gläsern und durchsichtiges Papier so kann man die Einladung lesen und hat danach ein Adventslichtlein... (wenn ich mal soweit vorgreife!) Grüsschen Anita

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine ganz tolle idee, schade sind meine jungs schon zu gross für eine kindergeburtstagsparty :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist eine wunderbare Idee! Ich seh' dich gerade vor meinem geistigen Auge im Büro.... ;-)
    Eine traumhafte Party dem Tochterkind, ihren Gästen und der "Tätschmeisterin".

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus der Fächer, da hat sich die Mühe aber gelohnt! Nachträglich alles Liebe deiner Tochter zum Geburtstag!
    Ganz liebi Grüessli, Linda

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania