Freitag, 24. Januar 2014

Monats-Circle... Januar

Regelmässige Leser haben bestimmt schon meine Vorliebe für den Kreis bemerkt.
Die Form spricht mich sehr an und lässt mich viele Bilder assoziieren,
wie zum Beispiel den Kreislauf der Jahreszeiten, nach dem Frühling folgt
der Sommer, gefolgt vom Herbst und schliesslich der Winter und anschliessend
geht es wieder von vorne los. Ihr wisst, was ich meine....
Ebenso die Tage, wir erwachen, gehen zur Arbeit, Zeit für Mittagessen,
Haushalt, Hausaufgaben, Hobbies usw. und morgen beginnt
der Kreis sich wieder von vorne zu drehen.

Das nur ein kleiner Teil meiner Überlegungen. 
Daraus hat sich bei mir der Gedanke nach einem lohnenswerten Projekt festgesetzt.
Nachdem mein Fotoprojekt «12tel Blick» vom
letzten Jahr abgeschlossen ist, bleibt Zeit für etwas Neues.

Mein neues Projekt habe ich den
«Monats-Circle»
getauft. Ich nehme mir vor, jeden Monat, also 12mal im Jahr, 
einen neuen Kreis oder Kranz zu machen.
Die Grösse, Art und Ausführung können variieren,
ebenso wie die Materialien. Ich werde versuchen den Kranz oder Kreis
thematisch dem Monat anzupassen oder Material der entsprechenden
Jahreszeit verwenden. Mal schauen, was mir alles einfällt.


Als erster Monats-Circle ist ein Kranz entstanden aus getrockneten
Naturmaterialien zusammen mit kleinen, weissen Wollknäueln.
Die Wollknäuel sollen Schneekugeln oder grosse Schneeflocken darstellen
und symbolisieren gleichzeitig die Lust am Kreativ sein.


Als Basis für meinen Kranz habe ich von der Weihnachtsdeko
Äste verwendet und sie zu einem Kranz geformt. Die Hülsen und Kerne
stammen von draussen und zu guter Letzt noch ein paar Kunstperlen,
welche ich einem meiner Drei Könige aus der Weihnachtskrippe «stibitzt» habe...
Upcycling, sozusagen!


Et voilà, der Januar-Circle ist fertig.
So sieht nun also das Ergebnis meiner Überlegungen aus.
Was meint ihr, tönt das nach einem Projekt,
das sich weiterverfolgen lässt?

Winterliche Grüsse  Rania

Kommentare:

  1. Liebe Rania, für mich bist Du DIE Circlequeen!!! Dein Kränzchen ist wunderhübsch, bin ganz verliebt in diese filigrane Ding!
    Ganz liebe Grüsse an Dich ma(mo.unikate)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rania
    Ja, das ist eine tolle Idee! Der Kranz ist richtig schön winterlich...fast noch mehr als draussen ;-). Obwohl jetzt hat es ja ein paar Flöckchen gegeben.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania