Mittwoch, 28. August 2013

Schreib' mal wieder!

Warum eigentlich nur ein EMail verschicken?
Das ging mir durch den Kopf, als ich vor dem Bildschirm sass und tippte...
Das EMail wurde darum gelöscht und schon im Fundus an Karten
und Couverts gekramt. Aus Mangel an passablen Couverts habe ich dann
ein entsprechendes Modell auseinandergetrennt und
mir gleich ein neues und ganz persönliches selbst gemacht.


Das ist nicht schwierig und braucht auch nicht viel Zeit.
Ich habe mir ein Couvert aus Packpapier gemacht, damit es auch
farblich zu der Karte passt, die verschickt werden sollte.


Noch eine hübsche Adressetikette vorne drauf und
schon macht sich die handschriftliche Karte auf den Weg...

Solche Couverts lassen sich in jeder gewünschten Grösse und Farbe herstellen.
Warum nicht einmal ein buntes Couvert und dafür ein unifarbenes Brieflein,
oder ein Couvert im Thema passend zum Brief?!
Es gibt so viele Möglichkeiten und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Und vielleicht freut sich der Empfänger noch ein bisschen mehr....

Herzlichste Grüsse  Rania

Kommentare:

  1. ... und wie ich mich freue. So schöne und überraschende Post im Briefkasten. Danke vielmal!
    Die Antwort folgt, mal sehen in welcher Form ;-)

    Herzlich pomponella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ranja
    Wau einfach toll und wunderschön gell...so ein toller Brief möchte ich auch mal gerne bekommen...
    Hast du sehr schön gebastelt...ja gell mit der digitalen Welt geht das tolle Briefeschreibern etwas verloren ...
    Ich schreibe aber immer noch jedes Jahr zu Weihnachten an meine Freunde und Familie immer eine selbst gebastelte Karte
    Alle freuen sich immer sehr wenn sie die besondere Post erhalten
    Ganz liebe Grüsse sendet dir brigitte

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania