Dienstag, 12. April 2016

Makkaragne oder so ähnlich


Was ist denn das, bitteschön?!

Makkaragne - Makkaroni und Lasagne in Einem, sozusagen.
Gut, ich gebe es zu, einen Namen für diese Art der Lasagne, gibt es meines
Wissens nicht, aber ich kann euch versichern, es schmeckt hervorragend!

Bei uns am Tisch wird für gewöhnlich von den Kindern jeweils das Teil
der Lasagne verlangt, welches am Meisten «weisse Sauce» aufweist.
Da können schon mal richtige Kleinkriege ausbrechen und die Lasagne muss an
allen Ecken angeschnitten werden, denn gerade dort sammelt sich
die weisse Köstlichkeit häufig an… ;-)


Irgendwo auf Facebook habe ich mal ein ähnliches Rezept gesehen,
woraus ich dann meine Art abgewandelt habe.
Ok, es ist etwas aufwändiger als eine herkömmliche Lasagne,
vorallem das Befühlen der Form mit den Makkaroni, welche schön in Reih
und Glied geschichtet werden wollen, braucht etwas Zeit.
Darüber habe ich dann eine etwas dünnere Béchamel-Sauce verteilt,
welche in den Makkaroni verschwindet und darüber dann eine gewöhnliche Bolognese, 
wie bei der Lasagne. Im Prinzip bleiben die Zutaten die selben wie für eine Lasagne, 
ausser den Makkaroni statt den Teigblättern. 
Zu Schluss etwas Käse darüber und ab damit in den Ofen!


Mmmmh, damit sind die Debatten, wer welches Teil und wieviel Sauce
bekommt von unserem Tisch verschwunden. Jetzt ist jedes Stück ein Volltreffer!

                       Herzlichst

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Idee - Und ich kan mir vorstellen wie gluschtig fein das geschmeckt hat! Mmmmmh! Schöne Obig und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich einfach und sehr lecker an!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    da hast du ja eine geniale Lösung gefunden......für alle gibt es nun die weisse Sauce...herrlich! ,,,,Und es sieht auch total lecker aus!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. so eine tolle Idee :). Die Bechamel ist ja wirklich das allerfeinste an der Lasagne ;)

    AntwortenLöschen
  5. Super! Muss ich ausprobieren. lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. Die Diskussion mit der weissen Sauce kenn ich auch... Danke für den Tip mit den Makkaroni, werde ich sicher mal machen und dann hoffentlich nur noch glückliche Kinder am Tisch haben...
    Schöne Woche und Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee! Muss ich natürlich nächstens Mal nachmachen. Bin sicher meine Männer werden es mögen. Logo, ist ja mit Fleich!
    Danke fürs zeigen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Schön dass du dich zu Wort meldest!
Ich freue mich über jeden Kommentar oder Email.
Danke für deinen Besuch und bis bald
;-D alles Liebe Rania